BLOG

Sprechanlage – Mehr Sicherheit mit Video Funktion

19. März 2019
Sprechanlage

Eine moderne Sprechanlage ist eine Videosprechanlage, denn Sie erhöht signifikant die Sicherheit für die Bewohner einer Immobilie. So lässt sich ziemich sicher erkennen, wer vor der Tür steht, wenn es klingelt. Und Sicherheit ist bei vielen Mietern und Eigentümern auf Platz 1 der Investitionen bei Haustechnik.

Während eine handelsübliche Sprechanlage lediglich die Stimme übertragen kann, manche sogar nur einseitig, können moderne Videotürsprechanlagen auch ein Videobild des potentiellen Gastes übermitteln. Bewohner können auf Basis des übermittelten Bildes sicher entscheiden, ob Sie die Tür aufmachen oder nicht.

Türsprechanlage Hotline Eurosklep

Video Sprechanlagen am besten mit hochwertiger Kamera

Eine Video Gegensprechanlage ist im Gegensatz zur Sprechanlage mit einer hochwertigen Kamera (Fischaugenkamera) ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass auch bei schlechten Lichtverhältnissen ein gutes und breites Bild aufgenommen wird. Manche Türsprechanlage mit Kamera verfügt sogar über eine Nachtsichtfunktion mit eingebauten Infrarot LEDs. Die Sprechanlage besteht allerdings nicht nur aus dem Teil außerhalb des Hauses bzw. vor der Tür, sondern auch aus dem Innenteil. Dieses wiederum verfügt über einen Bildschirm, der das Bild der Kamera vor der Tür wiedergibt. In der Regel ist die gesamte Türsprechanlage mit Türklingel und eine Sprechanlage ebenfalls integriert. Sie können folglich an ein und demselben Gerät mit dem potentiellen Gast sprechen. Natürlich können Sie den Besucher auch sehen und ggf. die Tür öffnen.

Moderne Sprechanlage mit Video übermitteln Videobild auf ihr Smartphone

Natürlich geht die Smart Home Revolution auch an der Türsprechanlage Video nicht spurlos vorüber. Während es Wlan Türsprechanlagen schon seit Jahrzehnten gibt, sind sie erst seit kurzem intelligent bzw. in das Smart Home integrierbar. Derartige Anlagen verfügen in der Regel über eine Netzwerk-Schnittstelle via WLAN. Dann kann das Videobild zum Beispiel auf den heimischen Fernseher, auf das Smartphone oder auf jedweden anderen Bildschirm eines intelligenten Geräts übertragen werden. Selbstverständlich muss die entsprechende Funktion unterstützt werden. Im konkreten Beispiel wäre es so möglich, sich ein Live Videobild auf dem Smartphone anzuzeigen lassen, wenn jemand klingelt. Damit kann man zum Beispiel für den Paketboten per Smartphone die Tür öffnen – selbst, wenn man gar nicht zu Hause ist!

TIPP: Besorgen Sie sich Überwachungskamera Fördermittel für Ihre 2 Draht Video Türsprechanlage oder bspw. Türsprechanlage Zubehör. Denn der Staat, Land und Stadt fördern mit bis zu 1.600€ (hier geht es zum Videosprechanlage Förderprogramm)