GLOSSAR

Sprechanlage Video

14. Mai 2019
Sprechanlage Video

Eine Sprechanlage Video Türklingel hat gegenüber einer normalen Türklingel oder einer Gegensprechanlage den Vorteil, dass von dem potentiellen Gast ein Bild übermittelt wird. Auf Basis dieses Bildes lässt sich nicht nur schneller, sondern auch bestimmter sagen, wer genau vor der Türe steht. Bekannten Gesichtern können Bewohner also gleich die Tür öffnen, ohne sich vorher durch die Gegensprechanlage ihrer Identität vergewissern zu müssen. Unbekannten hingegen müssten Sie nun nicht einmal mehr die Türe öffnen, um sich den Ausweis zeigen zu lassen – all das funktioniert über eine Sprechanlage Video Türklingel.

Türsprechanlage Hotline Eurosklep

Sicherheitsgewinn durch eine Sprechanlage Video Türklingel

Eine Sprechanlage Video Türklingel führt daher unweigerlich zu einem Sicherheitsgewinn. Das liegt daran, dass sich mit einem weiteren Sinn, dem visuellen, beurteilen lässt, ob vor der Türe ein erwünschter Gast steht. Das ist gegenüber einer reinen Gegensprechanlage oder gar einer einfachen Türklingel ein enormer Vorteil. Nicht zuletzt deshalb finden Sprechanlage Video Türklingeln bspw. als Video Türsprechanlage Fingerprint seit mehreren Jahren Einzug in immer mehr Immobilien bzw. Neubauten (EFH, MFH). Doch die modernen Anlagen können noch mehr als einfach nur ein Bild zur Türklingelzu übertragen: Sie können das Bild auf das Smartphone übertragen und bringen in diesem Kontext weitere smarte Funktionen mit.

Intelligente Türklingel mit Videofunktion

So ist es heute bspw. möglich, dass die Technik einer Türsprechanlage mit Kamera das Bild, welches die Türklingel vor der Türe aufnimmt, an einen beliebigen Bildschirm im und außer Haus streamt, wenn die angeschlossenen Geräte dies unterstützen. So lässt sich beispielsweise auf dem Smart TV beobachten, wer vor der Türe steht, ebenso auf dem Smartphone. Das klappt sogar, wenn man sich gar nicht Zuhause befindet, sondern beispielsweise im Urlaub. Die Türklingel schickt sodann eine Nachricht an das Smartphone und die Videoübertragung startet.

Insofern es die Haustüre unterstützt, kann der Hausbesitzer per Fernsteuerung die Türe öffnen. Das ist beispielsweise sinnvoll, wenn vor der Türe der Paketbote steht. Andernfalls hätte man das Paket vielleicht selbst bei der Post abholen müssen. Oder wäre gar nicht mehr rechtzeitig nach Hause gekommen und es würde zurückgeschickt werden.

TIPP: Besorgen Sie sich Überwachungskamera Fördermittel für Ihre Türsprechanlage mit Kamera oder bspw. Türsprechanlage Zubehör. Denn der Staat, Land und Stadt fördern mit bis zu 1.600€ (hier geht es zum Videosprechanlage Förderprogramm)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.