Videotürsprechanlage Entscheidungshilfe

Wer sich das erste Mal mit Videotürsprechanlagen befasst findet sich schnell von Auswahlmöglichkeiten überschüttet. Fragen zum Aufbau und zur Funktion der Anlage müssen geklärt, Verdrahtung und Erweiterbarkeit im Hinterkopf behalten werden. Um Ihnen die Auswahl der richtigen Anlage zu vereinfachen finden Sie auf dieser Seite einen Leitpfaden für die richtige Auswahl.

Grundsätzlich besteht eine Videotürsprechanlage immer aus der Außenstation, dem Trafo und den Monitoren. Einen passenden Trafo liefern wir zu jedem Paket immer dazu, also müssen Sie sich darum keine Gedanken machen. Daher widmen wir uns hier nun der Außenstation, und danach dem Monitor.
 

Entscheidungshilfe Türsprechanlage 2 Draht Bus System - Aussenstation

Letztlich benötigen Sie Antworten auf 3 zentrale Fragen:

  1. Wie viele Klingeltasten brauche ich?
  2. Soll meine Außenstation auf dem Putz angebracht werden, oder eingelassen werden?
  3. Möchte ich Sonderfunktionen zur Türöffnung in Anspruch nehmen?

Wie viele Klingeltasten brauche ich?

Diese Frage ist für Sie meist leicht zu beantworten. Sie zählen einfach die Zahl der Wohnungen, fertig. Hierdurch wird allerdings bereits eine Vorauswahl getroffen.

Anhand der nachfolgenden Tabelle sehen Sie schnell welche Außenstationen für Sie in Frage kommen.

 
Außenstation Zahl Klingeltasten
DT601 1
DT607 1 bis 4
DT608 8
DMR11 3, 4, 6, 8, 15*
DMR21 4









 



*durch zusätzliche Klingelplatte; siehe beispielsweise hier.
 

Aufputz, oder doch lieber Unterputz?

Unsere zweite Frage befasst sich mit ästhetik und baulichen Gegebenheiten. Sie haben die Wahl, ob Sie Ihre Außenstation lieber einlassen möchten, also flach mit der Wand abschließen lassen, oder doch auf dem Putz zu montieren. Letztlich hängt diese Frage von Ihrer Vorliebe ab. Die nachfolgende Tabelle zeigt auf, ob eine der Außenstationen als Aufputz, Unterputz oder beides verfügbar ist.
 

Außenstation Unterputz Aufputz
DT601 X X
DT607 X X
DT608 X  
DMR11 X X*
DMR21 X  

 





 


*benötigt zusätzlichen Aufputzkasten

 

Welche Sonderfunktionen werden benötigt?

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie bereits eine Idee davon haben, welche Außenstation für Sie in Frage kommt. Abschließend kann also überlegt werden, ob eine besondere Form der Türöffnung gewünscht ist.

Eine Außenstation verfügt immer nur über eine der möglichen Sonderfunktionen.

Außenstation Mögl. Sonderfunktionen
DT601 RFID, Keypad
DT607 RFID
DT608 RFID*
DMR11 -
DMR21 -










 

*Diese Außenstation ist nur als RFID Variante verfügbar


Damit ist die Wahl der richtigen Außenstation bereits abgeschlossen. Als zusätzliche Hilfe für den Shop wird hier nun noch erklärt, wie die Namen der einzelnen Außenstationen zu Stande kommen:

DT oder DMR – Aus der 2 Draht Bus Reihe
Zahl – Modellbezeichnung
F – Unterputzvariante; entfällt bei Aufputz ersatzlos
FE – Fischauge, hoher Betrachtungswinkel
ID – Mit RFID Funktion
KP – Mit Zahlencode (Immer S1)
FP – Mit Fingerabdruck Scanner
Sx – Zahl der Klingeltasten; x steht für Zahl von 1 bis 4

Beispiel: eine Außenstation für 2 Familien, welche über RFID Chips verfügt, und unter dem Putz angebracht werden soll, heißt demnach DT607F/ID FE - S2.

 

Entscheidungshilfe Türsprechanlage 2 Draht Bus System - Monitor

Die Monitore teilen alle die folgenden Eigenschaften: Modular erweiterbares System, LCD Bildschirm, Gegensprechfunktion, Türöffnungsfunktion, hohe Auflösung. Die Unterscheidungsmerkmale sind hier als Tabelle  aufgeführt:

 
Modell Zoll Interner Bildspeicher? Farbe WLan
DT17 7 Nein Weiss, Schwarz Nein
DT27 7 Ja Schwarz Nein
DT31 10 Ja Weiss, Schwarz Nein
DT37 7 Ja Silber Nein
DT43 4,3 Nein Weiss, Schwarz Nein
DX471 7 Ja Weiss Ja



 






FALSCHE LEERZEILE